KTM Macina Kapoho 2971 (2020)

Uphill & Downhill Flow gepaart mit Fun & Action - dein neuer bester Freund in den Bergen

lagernd: 08.04.2020

KTM Macina Kapoho 2971 (2020)

KTM Macina Kapoho 2971 (2020) steht für Uphill & Donwhill Fun erster Klasse! Das KTM Macina Kapoho 2971 bringt dich schnell auf jeden Berg und umso schneller wieder hinab mit maximalem Fun-Factor! Neuer Bosch CX Motor Gen. 4, 625 Wh Akku, Fast Charger, KIOX Display, 12-fach XT Antrieb, XT Scheibenbremsen mit 4 Kolben, 160mm Federweg vorne + hinten, Maxxis Bereifung, Fox Vario Sattelstütze, Fox Float Dämper sowie Fox Float 36 Gabel. 29 Zoll vorne - 27,5 Zoll hinten - mehr Spaß als mit dem KTM Macina Kapoho 2971 geht nicht!



KTM:
"Bereits der bloße Gedanke an die Aussicht von der Bergspitze und der anschließenden Abfahrt runter ins Tal bereiten dir Schmetterlinge im Bauch? Warum eigentlich immer nur downhill wenn uphill genau so viel Spass machen kann? Das KTM Macina Kapoho 2971 liefert die Antwort - Uphill & Downhill!

Das KTM Macina Kapoho 2971 ist für alle die den Trail nicht nur runter- sondern auch hochbrettern wollen. Die perfekt abgestimmte Laufradkombination (DiMMix) verbindet die Vorteile des fahrpräzisen, spurstabilen 29 Zoll Laufrades vorne mit einem traktionsstarken 27,5 Zoll Plus Laufrad hinten. Mit dem KTM Macina Kapoho 2971 und seinen 160 mm Federweg meisterst du jeden so knackigen Trail. Egal ob Uphill- oder Downhill."



Dieses Jahr erhält das KTM Macina Kapoho 2971 ein paar Upgrades:

- BOSCH Performance CX Gen. 4 Motor (kleiner, leichter, weniger Widerstand)
- 625 Wh Akku PowerTube
- 12-fach XT Antrieb (510 % Bandbreite!)
- Fast Charger (35 % schneller laden)

Der brandneue CX Motor von Bosch ist revolutionär:
1. stärker
2. kleiner & schmäler
3. leichter
4. kontrollierbarer
5. geschmeidiger

So bietet dieser revolutionäre Motor, mit dem das KTM Macina Kapoho 2971 bestückt wurde zwar mit 75Nm das gleiche Drehmoment, liefert jedoch nun bis zu 340 % Unterstützung anstatt der max. 300 % zuvor.
Im Vergleich zum alten Motor hat der neue CX fast 50 % weniger Volumen, dadurch kann KTM bessere Geometrien am Rahmen verwirklichen.
Mit rund 25 % weniger Gewicht ist der neue Motor dem alten CX gegenüber deutlich leichter.
Der Übergang an der 25-km/h-Schwelle wurde deutlich verbessert. Statt über ein Mini-Kettenblatt mit Übersetzungsgetriebe wird die Kraft des KTM Macina Kapoho 2971 nun direkt über ein großes Kettenblatt übertragen. Der Motor besitzt somit fast keinen internen Widerstand mehr, der beim bisherigen Modell für einen nervigen Kraftverlust beim Treten oberhalb der 25-km/h-Grenze sorgte.

Der Lithium-Ionen-Akku höchster Qualität erhielt ein Upgrade auf satte 625 Wh und ist somit ein noch effizienterer und ausdauernder Energielieferant. Energie für jedes Abenteuer mit dem KTM Macina Kapoho 2971 ist somit garantiert, außerdem benötigst du mit dem mitgelieferten Fast-Charger Ladegerät, welcher um 35 % schneller lädt als das normale Ladegerät, nicht einmal 3 Stunden um einen leeren Akku voll aufzuladen.

Das KIOX Display ist das seit letztem Jahr das neueste Display von BOSCH und mit einem hochauflösenden 1,9 Zoll großen Farbdisplay ausgestattet. Dieses moderne Display bietet alle Funktionen, die ein sportiver Fahrer braucht. Es informiert über unterschiedlichste Fahrdaten, Geschwindigkeit, eigener Leistung, Herzfrequenz, Akkuladung und vieles mehr. Das Licht wird ebenfalls über das KIOX ein- und ausgeschalten. Dem kratzfesten Farbdisplay aus Gorilla Glas macht selbst Steinschlag nichts aus und ist somit ideal für das Gelände geeignet. Auch für die Stadt ist das KIOX ideal geeignet, das transmassive Farbdisplay garantiert perfekte Lesbarkeit selbst bei starker Sonneneinstrahlung. Die Hintergrundbeleuchtung passt sich ideal an die Lichtverhältnisse an, somit ist auch bei Dunkelheit alles perfekt ablesbar. Eine praktischen Magnethalterung ermöglicht einfaches Abnehmen und Anbringen des Bordcomputers bei gleichzeitig festem Halt. Bedient wird der KIOX Bordcomputer direkt am Display oder über eine Fernbedienung, welche sich direkt neben dem Griff befindet. Diese angenehme Fernbedienung bietet deutlich spürbaren Tastendruck und eine äußerst einfache Bedienung.

Der Rahmen des KTM Macina Kapoho 2971 ist Aluminiumverarbeitung auf höchstem Niveau, er ist bis ins Detail für den e-Bike Einsatz konzipiert und perfekt in das BOSCH System integriert und optimiert. Besonderen Wert legte KTM dabei auf saubere Optik und Stabilität. So ist der Akku im Rahmen vollintegriert, der Schwerpunkt optimiert und das KTM Macina Kapoho 2971 besticht gerade zu durch sein aufgeräumtes Erscheinungsbild. Dazu gehört auch, dass alle Kabel innerhalb des Rahmens verlegt sind, Internal Cable Routing versteht sich bei besseren KTM Modellen von selbst.

Selbst ein Ständer lässt sich, an einer von KTM vorgesehenen Stelle, am Rahmen des KTM Macina Kapoho 2971 montierten.

Mit der PowerTube 625 bietet Bosch einen optimal in den Rahmen des KTM Macina Kapoho 2971 eingefügten Akku. Der Akku ist nicht sichtbar und außerdem durch den Rahmen perfekt geschützt. Über eine Komfortfunktion kommt der Akku beim Aufschließen ca. 2 cm aus dem Rahmen heraus und kann so besser gegriffen werden. Zudem verhindert ein Sicherungsmechanismus das Herausfallen des Akkus, der durch den Rahmen zudem optimal geschützt ist. Vertiefungen an der Oberseite eignen sich zum Anbringen von Flaschenhaltern oder Design-Blenden.

Das KTM Macina Kapoho 2971 wird, wie bereits erwähnt, durch den neuen Bosch Performance CX Mittelmotor angetrieben. Dieser Motor macht fast alles besser als sein Vorgänger. Das Fahrgefühl mit dem KTM Macina Kapoho 2971 ist phänomenal. Wo andere entweder gefühlvoll, aber zu schwach, oder mit zu viel Power unterstützen, trifft der Performance CX Gen. 4 immer ins Schwarze. Pro Sekunde werden bis zu 1000 Sensormessungen erfasst, dies sorgt für eine dynamische und direkte Unterstützung über den gesamten Geschwindigkeitsbereich. Der Motor erfasst sehr schnell das Fahrverhalten. Bei einem Schaltvorgang, wenn die Kette von einem Ritzel ins nächste springt, passt der Antrieb sein Drehmoment dem Schaltvorgang an. Dies entlastet Komponenten wie Schaltungskette, Ritzel und Schaltwerk und reduziert somit den Verschleiß, gleichzeitig ermöglicht dieses Konzept, dass der Schaltvorgang kaum zu spüren ist. Auch der Übergang ab der 25 km/h Schwelle wurde deutlich verbessert. Einmal daran gewöhnt möchte man diese Funktion nie mehr vermissen.

Der BOSCH Motor bietet 4 Unterstützungsstufen (Eco 60%; Tour 140%; eMTB 140-340%, Turbo 340%), diese können direkt über das KIOX Display oder über die komfortable Lenkerfernbedienung gewählt werden. So kann der Motor gesteuert werden ohne die Hand vom Lenker nehmen zu müssen. Der starke 625Wh Akku sorgt für tatkräftige Unterstützung des KTM Macina Kapoho 2971 im Eco-Modus bis über 200 Kilometer. Sehr praktisch ist auch, dass das Display des KTM Macina Kapoho 2971 einen Micro-USB Anschluss bietet durch welchen zB Smartphones aufgeladen werden können.

Dieses Jahr besitzt das KTM Macina Kapoho 2971 die brandneue FOX 36 A Float, GripRem Federgabel. Diese Fox Float 36 Serie verhalf bereits einigen weltbekannten Mountainbikern zum Weltmeistertitel. Sie ist sehr leicht, wunderbar steif, stets zuverlässig, super robust und einfach zu warten. Selbst kleinste Unebenheiten werden von der feinfühligen Federgabel absobiert. Die Uphill Performance ist stabil und bei blockiertem Climbmodus für Bergfahrer ein Traum. Im Trail und steilen Gelände beweist die FOX Float 36 stets Souveränität und viel Fahrvergnügen. Dieses Modell ist mit der neuen, vom Motorsport inspirierten GRIP Kartusche versehen, so kann überschüssiges Öl durch spezielle Öffnungen an der Oberseite des Dämpfers austreten. Dadurch gewährleistet FOX eine gleichmäßige Dämpfung und mehr Haltbarkeit.

Als Bereifung für das KTM Macina Kapoho 2971 wurde der wohl meistgefahrene und in den letzten Jahren erfolgreichste Downhillreifen der Welt verwendet, der Maxxis Minion DHF. Beim Minion DHF wurden bewährte Elemente wie angeschrägte Stollen für niedrigen Rollwiderstand und große Laufruhe mit längsgeschlitzten Stollen für griffigere Kanten kombiniert. Dadurch hat er ausgezeichnete Richtungsstabilität und präzises Kurvenverhalten. Größtmögliches Einsatzspektrum, für All Mountain und Enduro, für schwierige Cross-Country Strecken genauso wie für technisch anspruchsvolle Enduro-Trails. Besonders auf matschigem Untergrund sowie im Wald bietet das Modell perfekte Traktion und optimierten Offroad-Grip. Diese Reifen sind auf KTM e-Team Trail Laufrädern von DT Swiss aufgezogen. Die hochwertigen Naben garantieren geringsten Rollwiderstand bei idealen Laufeigenscharften.

Für höchst präzise Schaltvorgänge sorgt das Shimano XT Shadow Plus Schaltwerk des KTM Macina Kapoho 2971. Dieses Schaltwerk ist bekannt für absolut exakte und rasche Schaltvorgänge, auch unter starker Belastung! Das bereits erwähnte 3-Sensoren-Konzept von BOSCH unterstützt das Shimano XT Shadow Plus Schaltwerk dabei noch zusätzlich. Shadow steht dafür, dass das Schaltwerk innerhalb vom Rahmen agiert und somit durch den Rahmen geschützt liegt, plus steht für einen eingebauten Reibungsdämpfer welcher manuell durch einen kleinen Hebel am Schaltwerk aktiviert bzw. deaktiviert werden kann. Der Reibungsdämpfer "fixiert" den Schaltkäfig des Schalkwerks und verhindert so lästiges Kettenschlagen am Rahmen, der Gang liegt "fester" im Ritzel und die Gefahr, dass die Kette raus springt, geht gegen Null. Der Zahnkranz des KTM Macina Kapoho 2971 besitzt 10 bis 51 Zähne, eine satte Bandbreite von 510 %. Die 51 Zähne am leichtesten Gang gewährleisten nun auch bei den steilsten Passagen für spielend leichte Auffahrten und machen absolut jeden Berg flach.

Zum kontrollierten verlangsamen oder stoppen bringst du dieses e-Fully der absoluten Spitzenklasse mit hydraulischen Shimano XT 4-Piston Scheibenbremsen mit der Freeza Technologie. Diese äußerst wartungsarmen, hydraulischen Shimano Scheibenbremsen sorgen durch doppelt so viele Kolben als herkömmliche Bremsen, nämlich 4 Kolben pro Bremssattel, in jeder Situation, in jedem Gelände und bei jeder Witterung für absolut perfektes und kontrolliertes Bremsen. Schneller langsamer werden ist Programm! Diese Bremsanlage bietet eine 203mm große Scheibe vorne und 180mm hinten. Größere Scheiben sorgen für verringerte Bremszeit und weniger Krafteinsatz bei besserer Dosierbarkeit. Die 4 Kolben verleihen der Bremsanlage satte Power sowie hohe Standfestigkeit. Die Shimano XT Bremsen sorgen dafür, dass dein KTM Macina Kapoho 2971 schneller langsamer wird!

Das modernste und beste e-MTB-Fully von KTM mit Alurahmen. Neuester Motor und Akku, KIOX Farbdisplay, ein absolut hochwertiger 625Wh starker Lithium Ionen Akku, hochwertigste und äußerst leichtläufige Laufräder, ein Leichtgewicht mit gerade einmal 25,2 kg durch den Spezial e-Bike Alurahmen von KTM in Zusammenspiel mit dem Shimano XT Antrieb sowie DiMMiX machen dieses e-MTB-Fully sensationell kletterfreudig und downhillgeil.

Ein e-Fully der Extraklasse in phänomenaler Optik, mit dem KTM Macina Kapoho 2971 ziehst du garantiert alle Blicke auf dich!
Technische Details
RahmenMacina Kapoho Dimmix Alloy6061 SLL-LTE 160mm, PT625Wh Bosch Gen. 4
GabelFOX 36 Float 29” Performance e-bike 160mm
DämpferFOX Float DPX2 Performance 3Position 250x70
MotorBosch PERFORMANCE CX Gen. 4 – 25km/h / 75Nm
DisplayBosch KIOX TFT Display mit Remote
AkkuBosch PowerTUBE 625Wh hor.
LadegerätBosch FAST Charger 6A
SchaltungShimano Deore XT M8100-12 SGS shadow +
SchalthebelShimano Deore XT M8100-12
KurbelgarniturKTM Team ISIS 160mm Q16
KettenblattShimano SM-CR80 36T
ZahnkranzShimano SLX M7100-12 / 10-51
KetteShimano SLX M7100-12
BremsenShimano Deore XT M8120 4-Piston
RotorShimano RT800 CL 203 / 180 Freeza
FelgenKTM E-Team Trail – made by DT Swiss
VorderradnabeKTM E-Team Trail – made by DT Swiss 29 Zoll CL 110-15TA 622-30TC
HinterradnabeKTM E-Team Trail – made by DT Swiss 27 Zoll CL 148-12TA 584-35TC
Reifen vorneMaxxis Minion DHF 3C-MaxxTerra/EXO/TR 63-622
Reifen hinten Maxxis Minion DHR II 3C-MaxxTerra/EXO/TR 70-584
GriffeErgon GE10 Evo ergonomic
LenkerKTM Team Trail35 rizer25 800mm
VorbauKTM Team Trail35 Kiox
SteuersatzKTM Team angle limit 1.1/8>1.5“
SattelErgon SM10 E-Mountain
SattelstützeFOX Transfer Performance internal
PedaleMTB-Pedal VP-539 nylon
KategorieE4
Systemgewicht144 kg (zulässiges Gesamtgewicht)
Gewicht25,2 kg (ohne Pedale)
B|43cm48cm53cm
C |590mm610mm640mm
D|76,5° (74,6°)76,5° (74,5°)76,5° (74,4°)
E|66,0°66,0°66,0°
F|100mm110mm125mm
G|442mm442mm442mm
H|1206mm1228mm1261mm
I|607mm616mm630mm
J|444mm462mm489mm
K|804mm807mm812mm
L|7mm7mm7mm

B = Rahmengröße - Frame size
C = Oberrohrlänge - Toptube length
D = Sitzwinkel - Seat angle
E = Steuerrohrwinkel - Head angle
F = Steuerrohrlänge - Headtube length
G = Kettenstrebenlänge - Chainstay length
H = Radstand - Wheelbase
I = Bauhöhe - Stack
I = Reichweite - Reach
K = Überstandshöhe – Standover height
L = Tretlagerabsenkung – BB drop